Wintersemester 2018/19: Vorträge, Blockseminare und Kurse in der Reihe „Kosmos der Perversion“


Lacan Seminar on Tour: ‚Die Bedeutung des Phallus‘ (Neapel)
Peter Widmer, Ennetbaden; Robert Langnickel, Winterthur (15.-19.4.2019)


Was ist hier pervers? Einführung in die Lacansche Theorie und Klinik der Perversion (Vorlesungsreihe)
Peter Widmer, Ennetbaden (08.10.2018); Dagmar Ambass, Zürich (26.11.2018); Dieter Sträuli, Zürich (3.12.2018); Robert Langnickel, Winterthur (17.12.2018)


Perversion (2 Vorträge und 2 Seminare) Achtung: Terminänderung!
Peter Widmer, Ennetbaden (26.10.2018)


Freud lesen: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie (Lektürekurs)
Kathryn Buhr, Winterthur; Silke Lengler, Wettingen (ab 01.12.2018)


Jacques Lacans ‚Die Ethik der Psychoanalyse‘ (Lektürekurs)
Dieter Sträuli, Zürich (29.10.2018)


‚Blue Velvet‘ (Filmvorführung und Diskussion)
Franz Derendinger, Olten; Dieter Sträuli, Zürich (8./9.02.2018)


Veranstaltungen ausserhalb des Semesterthemas:


Encore (Lektürekurs)
Henry Hunziker, Baden; Derek Stierli, Hedingen


Liebe und Hass… und was Kinder dazu zu sagen haben (Vortrag)
Antje Brüning, Zürich (22.03.2018)


Liebe und Hass… und was Kinder dazu zu sagen haben (Seminar)
Antje Brüning, Zürich (23.03.2018)


L’Étourdit (Lektürekurs)
Max Kleiner, Horb am Neckar (D) (ab 24.11.2018)


Sprechen und Verstummen (Im Gespräch)
Kurt Drawert, Darmstadt (D);  Peter Widmer, Ennetbaden (11. Januar 2019)


Lacan ‚light‘ (Kurs)
Dieter Sträuli, Zürich (ab 19. November 2018)


Das Symptom in der Psychoanalyse – Arbeitstagung zur Klinik bei Freud und Lacan (Wochenendseminar am PSZ)
Barbara Langraf, Patrick Landman, André Michels, Edith Seiffert, Silvie Puilloux, Rony Weissberg (08.und 09.11.2018)


 

Liste der Mitglieder, die eine psychoanalytische Praxis führen in der Sektion „Liste der Analytiker


facebook-Button

 

Advertisements