Lacans Seminar I, „Freuds technische Schriften“

Dieter Sträuli, Zürich
Kurs

Lacans Seminar I, „Die technischen Schriften Freuds“ eignet sich hervorragend als Einstieg in Lacans Werk. Wer dazustossen möchte, wird von der Gruppe über das bereits Gelesene informiert.

Es geht in diesem Seminar um die Technik der Psychoanalyse, um Begriffe wie Widerstand und Übertragung. Lacan setzt der in den 50er Jahren in den USA und Europa dominierenden Ich-Psychologie eine andere Auffassung des Subjekts entgegen, die vom Eingelassensein in die Sprache des Unbewussten geprägt ist.

Text:
Lacan, Jacques. (2015). Das Seminar, Buch I (1953-1954) „Freuds technische Schriften“. Wien: Turia + Kant.

Zeit:
Beginn: Mo. 28. Oktober 2019; 12:30–14:00 Uhr
Weitere Daten: nach Vereinbarung (alle 14 Tage)

Ort:
BüroLac, Oberdorfstr. 9, 1. Etage, 8001 Zürich

Kosten:
Fr. 120.- Nichtmitglieder; Fr. 60.- Mitglieder und Studierende

Anmeldung:
info@lacanseminar.ch

 

 

Werbeanzeigen