Die nicht-libidinöse menschliche Destruktivität

Peter Widmer, Ennetbaden
Vortrag und Seminar

Genau ein Jahr nach meiner letzten Veranstaltung werde ich das Thema des Aggressionstriebs wieder aufnehmen. Diesmal werde ich die nicht-libidinöse menschliche Destruktivität befragen, ihre Voraussetzungen, Erscheinungsformen, Ziele. Dabei werden die Konzepte des Signifikanten, des Nichts, des Ichs, des (erweiterten) Narzissmus, des Neides und der Projektion in ihrem Zusammenwirken von entscheidender Bedeutung sein.


Zeit:
Vortrag, Fr. 26. Juni 2020, 20.15-21.45 Uhr
Seminar, Sa. 27. Juni 2020, 13.15-17.00 Uhr

Ort:
Lacan Seminar
Preyergasse 8, 8001 Zürich

Kosten:  
Vortrag   Fr. 40.– Nichtmitglieder; Fr. 30.– Mitglieder; Fr. 20.– Studierende
Seminar Fr. 80.– Nichtmitglieder; Fr. 60.– Mitglieder; Fr. 40.– Studierende
Beide     Fr. 100.– Nichtmitglieder, Fr. 80.– Mitglieder; Fr. 50.– Studierende

Anmeldung:
info@lacanseminar.ch