Annihilation / Auslöschung

Franz Derendinger, Olten und Dieter Sträuli, Zürich
Filmvisionierung


Diese Veranstaltung wird auf das Wintersemester 2020/21 verschoben. Das genaue Datum wird noch bekanntgegeben.

«Annihilation» (USA UK 2018, von Alex Garland, mit Natalie Portman, Jennifer Jason Leigh), nach dem Roman von Jeff VanderMeer (2014).

Der Film beschreibt die Sperrzone eines Küstengebiets, das nach dem Einschlag eines Meteoriten in einen Leuchtturm surreal verändert erscheint. Mehrere Expeditionen wurden ausgesandt; die meisten kehrten nicht zurück.
Am Rande der Zone ist ein Forschungsinstitut entstanden. Dort werden die geborgenen Aufzeichnungen und Proben ausgewertet.
Eine Biologin, die zum Institut zurückkehren konnte, wird verhört.

Roman wie Film legen dar, wie etablierte Institutionen der Kontrolle und Forschung angesichts des langsamen Vordringens ausserirdischen Lebens versagen.


Zeit:
Diese Veranstaltung wird auf das Wintersemester 2020/21 verschoben. Das genaue Datum wird noch bekanntgegeben.

Ort:
Lacan Seminar
Preyergasse 8, 8001 Zürich

Kosten:
kostenlos

Anmeldung:
info@lacanseminar.ch