Vorträge, Blockseminare und Kurse in der Reihe „Psychoanalyse und Ethik“

Zum Semesterschwerpunkt: Psychoanalyse und Ethik


„Faites, si vous êtes assez fou!“ – 
Ethisches zur Position des Übersetzers (Vortrag)
Erinnern als Problem (Blockseminar)
Norbert Haas, Berlin (19. + 20.05.2017)


Psychoanalyse und Ethik (Vortrag)
Kant und Lacan (Blockseminar)
Hans-Dieter Gondek, Bremen (30.06. + 01.07.2017)


Peter Widmer, Ennetbaden  (29. März, 26. April, 10. Mai, 24. Mai, 7. Juni, 
21. Juni, 5. Juli)

Freud lesen: Totem und Tabu, Teil 1 (Kurs)
Kathryn Buhr, Winterthur & Silke Lengler, Wettingen (Beginn 01.04.2017)


Jacques Lacans Ethik der Psychoanalyse (Kurs)
Robert Langnickel, Winterthur & Dieter Sträuli, Zürich (05.04.2017, vierzehntäglich)


Lacans Revision der Ethik der Psychoanalyse (Vortrag)
Robert Langnickel, Winterthur (22.05.2017)


Klinische Matinée: Ethik der Psychoanalyse
Rony Weissberg, Zürich (17.06.2017)