Das Symptom


Blockseminar (Reihe ‚Psychoanalyse und Ethik‘)
Dominik Finkelde, München

Der Mitbegründer der Ljubljana-Lacan-Schule, Slavoj Žižek, hat in den letzten Jahren wie kein anderer die Philosophie Lacans aktualisiert. In dem Seminar lesen wir das erste Kapitel seines Hauptwerks The Sublime Object of Ideology aus dem Jahr 1986. Dort entfaltet Žižek sein Verständnis des Begriffs des Symptoms nach Lacan. Er analysiert diesen sowohl erkenntnis- wie auch ideologietheoretisch und d.h. weit über die Grenzen der klinischen Psychoanalyse hinaus. Die Seminarteil-nehmer werden gebeten, den Text gut vorzubereiten. Ebenso empfehle ich – optional – die Lektüre des ersten Kapitels von Žižeks Buch Denn sie wissen nicht, was sie tun. Genießen als ein politischer Faktor.

Textgrundlage: Slavoj Žižek, „The Symptom“, in:  „The Sublime Object of Ideology“ (1. Kapitel)


Zeit:
Blockseminar: Sa. 6. Mai 2017; 10:00-15:00 Uhr

Ort:
Lacan Seminar
Preyergasse 8
8001 Zürich

Kosten:
Seminar Sa: CHF 80 Nichtmitglieder; CHF 60 Mitglieder; CHF 40 Studierende
Vortrag Fr: CHF 40 Nm; CHF 30 M; CHF 20 S
beide Veranstaltungen: CHF 100 Nm; CHF 80 M; CHF 50 S

Anmeldung: info@lacanseminar.ch