Kultur als Perversion: der dialektische Widerspruch des freudschen Perversionsbegriffs

(Reihe .Perversion II‘)

Volker Hartmann, Zürich

Vortrag

(PDF-Version)

Veranstaltung in Kooperation mit dem SFP-a-UZH

In den Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie (1905) stellt Freud zwei Perversionsbegriffe einander gegenüber. Im Vortrag soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern diese Spannung nicht etwa von Freud aufgelöst wird, sondern vielmehr konstitutiv für das Verständnis des freudschen Perversionsbegriffs ist, der vor diesem Hintergrund beleuchtet werden soll. Weiter soll herausgearbeitet werden, welche Implikationen dies für das Konzept der Sublimierung hat und inwiefern dies ein Licht auf Freuds Kunst- und Kulturverständnis wirft.

Zeit:
Fr. 5.4.2019, 20:15–21:45 Uhr

Ort:
Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich, Raum: KOL-F-118

Kosten:
Kostenlos

Anmeldung:
info@lacanseminar.ch

Werbeanzeigen