Freud lesen: Der Mann Moses und die monotheistische Religion: Drei Abhandlungen

Kurs

(Reihe ‚Liebe, Hass und Hassliebe im Feld und auf der Couch‘)

Kathryn Buhr, Winterthur; Silke Lengler, Wettingen

 

Wir werden mit der Lektüre von „Der Mann Moses und die monotheistische Religion: Drei Abhandlungen“ beginnen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Textgrundlage:
Freud, S. (1939 [1934 – 38]). Der Mann Moses und die monotheistische Religion: Drei Abhandlungen. Studienausgabe Bd. 9, S. 457-581.

 

Zeit:
Sa. 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli 2018
jeweils 12:15-16:15 Uhr

Ort:
Lacan Seminar,
Preyergasse 8, 8001 Zürich

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
info@lacanseminar.ch

 

Advertisements