Der Spiegel und das unbewusste Körperbild bei Françoise Dolto

(Reihe ‚Das Spiegelstadium‘)
Annemarie Hamad, Paris, Nazir Hamad
Seminar

Francoise Dolto definiert ihr Konzept von «Image», vom Wort selbst ausgehend, als grundlegende in der Beziehung zum anderen erworbene Identität, wobei sie das unbewusste Körperbild radikal vom Spekulären des Spiegelbildes abgrenzt. Ihr Buch «Das unbewusste Körperbild» ist das Ergebnis einer über dreissig Jahre hin erarbeiteten Theoretisierung, wie sie der ständige Austausch mit Kindern und Kleinkindern («die Kinder sind meine Lehrer», sagte sie) in der klinischen Arbeit ermöglicht hat.

Zeit:
Vortrag: Fr. 17. Januar 2020; 20:15–21:45 Uhr
Seminar: Sa. 18. Januar 2020; 10:00–14:00 Uhr

(Achtung: Vorher stand hier eine falsche Datumsangabe – 7./8.2.2020)

Ort:
Lacan Seminar, Preyergasse 8, 8001 Zürich

Kosten:
Vortrag Fr: Fr. 40.- Nichtmitglieder; Fr. 30.- Mitglieder; Fr. 20.- Studierende
Seminar Sa: Fr. 80.- Nm; Fr. 60.- M; Fr. 40.- S
beide: Fr. 100.- Nm; Fr. 80.- M; Fr. 50.- S

Anmeldung:
info@lacanseminar.ch